Niels Dettenbach (Inhaber von Syndicat IT & Internet)

"Syndicat wurde 1997 von mir - Niels Dettenbach - als Einzelunternehmer gegründet. Seitdem setzt sich das Unternehmen intensiv mit der Konzeption, dem Aufbau und Betrieb von Netzwerk- und Internetanwendungen auseinander."

Im Alter von 7 Jahren begann ich mich autodidaktisch mit elektronischen Schaltungen und deren Aufbau zu beschäftigen. Kurz darauf entstanden die ersten Baugruppen auf Halbleiterbasis. Mit 10 trat ich der AG Mikroelektronik an der polytechnischen Oberschule "Maxim Gorki" in Uder und später an der erweiterten Oberschule (Gymnasium) Heiligenstadt als aktives Mitglied bei.

Seit meinem 11. Lebensjahr beschäftigte ich mich intensiv mit Computertechnik am C64 sowie dem KC 85/x und wirkte in der AG Computertechnik an der erweiterten Oberschule mit. Drei Jahre später entstand mein erster "selbstgelöteter" Einplatinencomputer auf Z80 (U880D) Basis.

Ab 1993 konnte ich als Student der Elektrotechnik an der Technischen Universität Ilmenau meine ersten Erfahrungen mit dem Internet und verschiedenen freien Betriebssystemen sammeln. 1995 begann ich ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der FH Hildesheim/Göttingen, wo ich speziell am Rechenzentrum der GWDG die Möglichkeit bekam, meine Fähigkeiten weiter ausbauen zu dürfen.

1996 fiel die Entscheidung, das persönliche Interesse am (damals in Deutschland noch sehr jungen) Internet zum Beruf zu machen und ein Unternehmen für Internetdienstleistungen zu gründen, um am Aufbau und Anwendung des Internets mitwirken und es Anwendern näher bringen zu können. Als einer der jüngsten Unternehmer der Region und mit 200,- DM Kapital gründete ich eines der ersten auf Internet- und Hosting-Dienstleistungen spezialisierten Unternehmen in Mitteldeutschland, während mein Unternehmen einen der ersten Internetanschlüsse im Landkreis nutzte und der Begriff "Internet" vielen Menschen immer noch unbekannt war. Inzwischen ist das Internet ein kaum mehr wegzudenkender Teil unser aller Lebens geworden und hat der Menschheit enorme Fortschritte ermöglicht.

Unsere ersten Hosting-Plattformen platzierten wir damals noch in den USA und in Kanada, wo wir auf bereits wesentlich ausgebautere Infrastrukturen zurückgreifen konnten.

In 1997 booteten wir dann unseren ersten Server in einem deutschen Rechenzentrum.

Während der DotCom-Blase haben wir uns aus Weitsicht und Überzeugung - von vielen "Fachleuten" totgesagt, weil weder (wie damals "üblich") eine AG oder GmbH gründend noch große IT-Luftschlösser bauend, weiter auf den stufenweisen, nachhaltigen Ausbau unseres Unternehmens konzentriert, während wir unserem soliden Tagesgeschäft mit all unseren Kunden treu blieben. So blieb für uns auch der "große Absturz" aus, der die Branche um 2002 zu gefühlt 98% gründlich bereinigte.

Seit 2003 unterstütze ich auch andere Internet-, Telco- und Hostingdienstleister bei der Administration und Konzeption ihrer eigenen Rechenzentrumsplattformen / NOC-Lokationen und half bei der Konzeption, dem Auf- und Ausbau neuer, regionaler Internetanbieter im mittleren Osten, Afrika und Deutschland. Dabei sammelte ich viele neue Erfahrungen im Bereich Satellitenkommunikation (Satcom), Interneteinwahlanbieter / ISP, Telco-Carrier und weltweiter Datennetze / Weitverkehrsnetze - entwickelte dabei auch eigene, neue Lösungen für Kunden aus diesen Segmenten. Ab 2005 war ich als RIPE LIR Administrator verantwortlich für die Vergabe und Verwaltung von Internet-Adressraum eines Satellitenkommunikationsproviders und baute auch einen eigenen, kleinen Breitband-Zugangsanbieter für Internet by Satellite in Mittelafrika auf.

Bis heute berate und betreue ich - und dies sehr gern - Unternehmen aller Größenordnungen, aus verschiedensten Branchen, kommunale Verwaltungen, Verbände, entwickele Software und Anwendungen und bin auch in einer Auswahl freier, interdisziplinärer Open-Source Projekte engagiert. Mit meinen breitgefächerten Kenntnissen und Erfahrungen biete ich zugleich auch die passenden Lösungen und Produkte, entwickele Software und integriere Systemlandschaften - ohne dabei Ihre Ziele, die Wirtschaftlichkeit wie Ihren geschäftlichen Erfolg aus dem Auge zu verlieren. Denn: Ihr Erfolg ist mein Antrieb.

Besuchen Sie mich gern "persönlich" auf LinkedIn.com, wenn Sie sich für weitere Details und einige Beispiele meiner bisherigen Arbeit interessieren...