Für die Einrichtung Ihrer Email-Programme / Email-Clients benötigen Sie folgende Zugangsdaten sowie den Ihnen für Ihr Mailkonto ausgestellten Email-Benutzernamen und das dazugehörige Email-Passwort. Meist reicht die Angabe:

  • der Server (als Posteingangs und Postausgangsserver)
  • Ihre Email-Adresse
  • Ihren Benutzernamen
  • Ihr Passwort

und die Voreinstellungen des Mailprogrammes sind bereits korrekt vorgegeben.

Bitte beachten Sie, das Ihr Benutzername nicht gleich der Email-Adresse ist. falls Sie sich unsicher über Ihre korrekte Kombination aus Benutzername und Passwort sind, können Sie diese am Syndicat Webmail testen - die korrekten Daten sollten Sie erfolgreich in Ihr Mailpostfach bringen.

Wir empfehlen Ihnen dringend die Verwendung von TLS oder SSL Verschlüsselung. Manche Email-Clients verwenden eigene, leider nicht immer einheitliche Bezeichnungen für die verschlüsselung per SSL bzw. TLS ("StartTLS") - im Zweifel hilft einfach Ausprobieren.

Allgemeine Email-Zugangsdaten:

SMTP Server / Postausgangsserver

SMTP-Server: mail.syndicat.com
Port: 587, 465 oder 25
Verschlüsselung: TLS | SSL
Username / Konto / Benutzername: <Ihr Email-Benutzername>
Passwort: <Ihr Email-Passwort>

IMAP4-Server / Posteingangsserver

IMAP-Server: mail.syndicat.com
Port: 143 oder 993
Verschlüsselung: TLS | SSL
Username / Konto / Benutzername: <Ihr Email-Benutzername>
Passwort: <Ihr Email-Passwort>

POP3-Server / Posteingangsserver

POP3-Server: mail.syndicat.com
Port: 110 oder 995
Verschlüsselung: TLS | SSL
Username / Konto / Benutzername: <Ihr Email-Benutzername>
Passwort: <Ihr Email-Passwort>

Email-Filterung

SIEVE-Server

IMAP-Server: mail.syndicat.com
Port: 4190
Verschlüsselung: TLS
Username / Konto / Benutzername: <Ihr Email-Benutzername>
Passwort: <Ihr Email-Passwort>

Bei Bedarf leitet Sie gern auch unser telefonischer Support durch Ihre Konfiguration.